Archiv für den Monat: Februar 2017

WoodWars Katapult (#WoodWars #Katapult #Holzspielerei_com)

Dieses Spielzeug hat einen ausführlichen Bericht verdient: Das WoodWars Katapult der Firma Holzspielerei Baumgarnter (www.holzspielerei.com). Geliefert wird das Katapult als Bausatz / 3D-Puzzle (1). Dazu gehören eine Anleitung, Schmirgelpapier, Holzleim, Gummibänder und ein Holzbrett mit den vorgeschnittenen Bauteilen (2). Zunächst werden alle Bauteile aus dem Holzbrett herausgelöst (3).

Nun beginnt die Montage: Als Erstes werden Muniton und Katapultarm zusammengebaut sowie die Achsen vorbereitet (4). Danach wir das Chassis gebaut (5) und anschließend erfolgt auch schon die Endmontage (6) inklusive des Einbaus der Spannvorrichtung (Gummibänder + Abzug). Nach den einzelnen Montageschritten sind kurze Pausen einzuhalten (Leimtrocknung). Das fertige Katapult an sich macht schon beim Betrachten Freude: Das Kind / man selbst hat  etwas erschaffen. Das mag der ein oder andere in seinem Berufsalltag vermissen;)

Jetzt kann es losgehen: Spannen, Munition einlegen und… Schuß – Peng – Treffer! Funktioniert tatsächlich! Die Munition fliegt ein paar Meter weit und man kann gut zielen. Da neun Kugeln im Set enthalten sind muss nicht ständig gerannt werden.

Die Altersempfehlungen seitens des Herstellers lauten wie folgt: 5+ Spielen,  10+ Montage ohne Hilfe. Unter Aufsicht kann schon ein Kleinkind schon eine Menge Spaß haben. Beim Schießen selbst und beim Aufsammeln der Munition für die älteren Geschwister. Es wird auch kaum einen Erwachsenen geben, der nicht das Katapult ausprobieren will (deshalb wäre dieses Spielzeug sicherlich als Werbegeschenk geeignet).

Mit diesem Produkt zeigt die Firma Holzspielerei wie mit Holzspielzeug “Made in Germany” Wertschöpfung erfolgen kann: Mit modernen Produktionsverfahren (Laserschnitt) wird das Holz bearbeitet und damit eine hohe Produktivität erreicht. Der Zusammenbau ist ein Teil des Spaßes und erfolgt durch den Kunden. Somit kann das Katapult für faire 9,95€ verkauft werden. Das Spielzeug ist ab Anfang März wieder bei holzspielerei.com verfügbar.

Lego Star Wars Sets Rogue One (#Lego #StarWars #RogueOne)

Wer zuletzt zu Weihnachten nach Lego Star Wars Ausschau gehalten hat, dem sind die neuen Sets zu Rogue One entgangen. So z.B. der Y-Wing Starfighter:

Insgesamt gibt es 13 neue Sets:

Die UVPs sind insbesondere unverbindlich;) In den einschlägigen Verkaufsportalen erzielen die Sets Bestnoten von den Kunden.

Playgo Staubsauger – Schlauch ersetzen (#Playgo #Staubsauger)

Mit Spielzeug-Staubsaugern spielen Kleinkinder gern und viel. Die volle Funktionstüchtigkeit (Saugen) spielt dabei kaum eine Rolle. Nicht nur aus diesem Gund haben wir die Styroporkugeln und den Auffangbehälter bei dem Playgo Staubsauger schnell zur Seite gelegt (wir wollten auch nicht ständig die Kügelchen in der Wohnung suchen). Nach einiger Zeit bricht bei entsprechender Beanspruchung jedoch schon mal der Schlauch. Nach mehreren Versuchen habe ich jetzt eine gute Reparatur-Methode gefunden.

  1. Bild 1: Den Schlauch habe ich sorgfältig entfernt (Schraubenzieher, Teppichmesser). Jetzt nutze ich ein Wellrohr (sonst für die Verlegung von Elektrokabeln genutzt) und einen Spanngurt zur Reparatur (ein dickes Seilt tut es auch).
  2. An den Gurt knote ich ein Seil zum Durchziehen durch das Wellrohr.
  3. An das Seil kommt ein Spieß aus der Küche, so dass das Seil sich einfach durch das Wellrohr fädeln läßt (Wellrohr senkrecht halten). Alternativ kann an das Seil etwas Papiertaschentuch geknotet werden und dann wird das Seil von einem richtigen Staubsauger durch das Rohr gesaugt (siehe Internet-Anleitungen zum Durchziehen von Elektrokabel durch Wellrohr). Nun  Spanngurt ebenfalls durchziehen.
  4. Das eine Ende des Wellrohrs wird in den Staubsauger gesteckt. In den Spanngurt kommt ein Doppelknoten, so dass der Spanngurt nicht durchrutschen kann.
  5. Nun wird das andere Ende des Wellrohrs durch den Handgriff geschoben (nach dem Staubsauger, Reihenfolge wichtig) und es wird der Spanngurt straff gezogen und eng verknotet (doppelt). Lange Enden werden abgeschnitten und durch kurzes Anflammen mit dem Feuerzeug gegen Aufribbeln gesichert. Nun noch das Rohr mit der Bodendüse aufsetzen.
  6. Fertig! Der Spaß war bei uns nach der Reparatur genau so groß. Styroporkugeln können natürlich nicht mehr gesaugt werden. Aber selbst wenn das Wellrohr bricht, hält der Spanngurt noch alleTeile zusammen.

Nikon Coolpix S33 – wasserdicht und stoßfest (#Kinderkamera #Nikon)

Habt Ihr auch schon überlegt Euren Kindern eine Kamera zu schenken? Das Angebot an Spielzeugkameras ist groß, die Qualität meist nicht. Ein guter Tipp ist die Nikon Coolpix S33:

Diese Kamera ist wasserdicht (10m) und stoßfest (1.5m). Daneben bietet sie einige coole Einstellungen für Kinder, wie z.B. die Comic-Fotografie, Neon-Style etc. und verschiedene Rahmen. Videos kann man natürlich auch drehen. 13  Megapixel ist wesentlich mehr als die üblichen Spielzeugkameras zu bieten haben. Die robuste Outdoor-Kamera kostet ca. 100Euro.

Ravensburger Xoomy (#Xoomy #Ravensburger)

Genau wie beim Tiptoi hat Ravensburger auch dieses Mal wieder ins Schwarze getroffen. Vor Weihnachten waren einige Varianten des Xoomy ausverkauft. Worum es geht: Ein Plastikkoffer enhält Papier, einen Stift und eine Projektionslampe mit wechselbaren Motiven. Auf die Lampe lassen sich die verschiedenen Vorlagen legen, die dann durch eine Scheibe im Plastikkoffer auf das Paier projeziert werden. Dort kann das Motiv abhepaust werden. Mit einer Verstelleinrichtung an der Lampe lassen sich die Motive unterschiedlich groß auf das Papier projezieren, also zoomen. Natürlich lassen sich verschiedene Motive kombinieren. Neben weißem Papier befanden sich auch vorbedruckte Papiere im Xoomy, auf die man dann passende Motive projezieren kann (z.B. Dschungelvorlage, auf die man entsprechende Tiere projezieren kann). Die Motive können danach farbig ausgemalt werden. Eine richtig gute Idee!

Nerf Strongarm – Federkraft verringern (#Nerf #Strongarm)

Die Nerf Strongarm ist ein beliebtes Spielzeug. Für Gundschulkinder in den unteren Klassen kann es aber durchaus zu schwer sein, die Nerf zu spannen. Deshalb zeige ich hier, wie man die Federkraft verringert.

  1. Bild 1: Nerf Strongarm im Originalzustand.
  2. Bild 2: Alle Schrauben lösen, Spannschlitten und Oberschale abnehmen.
  3. Bild 3: Feder & Bolzen aus dem orangen Rohr entfernen. Dabei löst sich eventuell die orange Führung beim Spannschlitten und die entsprechende Feder. Keine Sorge: Beim Zusammenbau später einfach die Führung wieder einlegen (wie in Bild2) und die Feder durch das Loch in der Führung schieben.
  4. Bild 4: Feder vom Bolz nehmen, die hinteren zwei Windungen abkneifen, Feder auf (nahezu) Originallänge dehnen.
  5. Bild 5: Alles wieder zusammenbauen. -> Bestens. Jetzt kann auch ein Erstklässler mehrmals hintereinander spannen. Gespielt wird natürlich nur mit Schutzbrille.

Neuigkeiten von LEGO (#LEGOLife #LEGOBoost #LEGONinjago)

Hallo, von Lego gibt es ein paar tolle Neuigkeiten zu berichten:

  1. Ab sofort: LEGO Life. Das neue LEGO Social Media Network für Kids. Die Teilnahme ist nur mit Zustimmung der Eltern möglich. LEGO ist die Sicherheit der Kinder wichtig, wie z.B. an folgendem Hinweis zu sehen ist: “Wir bitten dich, deine wahre Identität in LEGO® Life zu verbergen. Ganz wie ein Superheld! Wähle einen Benutzernamen für dein Profil und erstelle eine Minifigur als Avatar für dich, dann bleibst du supergeheim.” Natürlich sollten die ersten Schritte im sozialen Netzwerk von Eltern begleitet werden, allein schon da man dafür einen Internetzugriff gewähren muss. Dann aber hat das Kind die Möglichkeit sich fit für Facebook, Twitter und Co zu machen. Ein sinnvoller Schritt auf dem Weg in die digitale Selbständigkeit.
  2. Ab August 2017: Der programmierbare Roboter LEGO Boost soll Kinder ab 7 Jahren an die Robotik / Programmierung heranführen (bis 12Jahre). Die Programmierung funktioniert dabei über eine blockbasierte Programmiersprache: Das Kind wird über eine bunte App-Oberfläche auf einem Tablet oder Handy verschiedene Blöcke mit Symbolen (denkbar z.B. Pfeil nach rechts, Pfeil nach links etc.) zusammenstellen. Diesem Programmablauf folgt der Roboter (27cm) nach betätigen einer Play-Taste. Die Kommunikation ist vermutlich ausschließlich über bluetooth geplant. Der Roboter kann beispielsweise zu einer Gitarre oder einem Robotertier umgebaut werden. Insgesamt lassen sich aus der LEGO Boost Creative Toolbox fünf multifunktionale Varianten bauen. Als elektronische Komponenten enthält das Set den Hub (Steuerung), einen Motor sowie den Farb- und Distanzsensor. Die Konfigurierbarkeit / Programmierung ist somit altersgemäß vereinfacht und eingeschränkt. Damit grenzt sich LEGO intern klar von den Mindstorms-Produkten ab. Dehalb dürfte der Preis deutlich unter den Preisen der Mindstorms-Produkte liegen (ca. 160€ für Boost laut Internet-Quellen(?)).
  3. Ab September 2017: Ninjago kommt in die Kinos! Ein konsequenter Schritt von Lego. Wenn schon die großen Studios vermehrt auf die cash cow Kinderfilme setzen, warum soll Lego dann nicht auch in dieses Geschäft einsteigen? Im Fernsehen sind die Ninjago-Filme eh schon lange beliebt. Der Erfolg ist also garantiert!